Durch Praxis-, Unternehmens- oder Organisationsaufstellungen lassen sich verdeckte Verbindungen, Dynamiken und Energien erkennen, die Auswirkungen auf das Betriebsklima und den persönlichen sowie den unternehmerischen Erfolg haben können.

Die Aufstellung gibt Ihnen Auskunft über Ihre Rolle und Ihre Beziehungen in den Systemen, in denen Sie leben und arbeiten. Beziehungsverhältnisse und -strukturen innerhalb von Teams werden durch die Aufstellung sichtbar, zum Beispiel Koalitionen, Informationsfluss, Machtmissbrauch und Sündenbockdynamik. Des Weiteren gibt die Aufstellung Auskunft über fehlende Unterstützung und Ressourcen innerhalb von Projekten und Teams.

Eine Praxis- Unternehmens- oder Organisationsaufstellung kann Ihnen außerdem eine Hilfestellung für anstehende Entscheidungen geben, zum Beispiel einen Arbeitsplatzwechsel.

Das Besondere an dieser Methode ist, dass man in erstaunlich kurzer Zeit viele und neue Informationen über ein Arbeitssystem gewinnen und gleichzeitig wichtige Anstöße zu nützlichen Veränderungen geben kann.